Drucklogo

Cookie Meldung

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

Ja, ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

photovoltaik
Navigationslinks überspringenE1 Pfund > Photovoltaik > Eigenverbrauch
Navigationslinks überspringenPhotovoltaik > Eigenverbrauch
Navigationslinks überspringen.

Eigenverbrauchsregelung

Nutzen Sie intelligente Eigenverbrauchsregelungen!

Je mehr Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage selbst genutzt wird, desto größer ist für Sie der finanzielle Spareffekt. Der Eigenverbrauchregler erhöht den Eigenverbrauch auf bis zu 95 Prozent und reduziert damit den Restbedarf an teurem Strom aus dem Netz.

smartfox1

Die Arbeitsweise des Eigenverbrauchsreglers ist im Grunde sehr einfach. In Echtzeit erfasst er kontinuierlich die nicht verbrauchte Energiemenge aus der Photovoltaikanlage, um individuell definierbare Verbraucher im Haushalt zu versorgen. Auf diese Weise nützen Sie auch jenen Strom, der sonst ins Netz fließen würde. So etwa schaltet der Eigenverbrauchsregler die Waschmaschine genau dann ein, wenn überschüssiger Strom aus der Photovoltaik-Anlage zur Verfügung steht. Der Eigenverbrauchsregler nutzt zur Effizienzsteigerung auch Boiler und Wärmepumpen mit Warmwasseraufbereitung – also Geräte, die stufenlos und jederzeit ansteuerbar sind. Auf diese Weise machen Sie das Element Wasser zu einem umweltfreundlichen und günstigen "Akku".

smartfox2


E1 Wärme und Energie GmbH, Mitterstraße 180a, A-8055 Graz, © 2016
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 07:30 bis 16:30 Uhr, Freitag 07:30 bis 12:30 Uhr
Tel: +43 316 9000-55000, E-Mail: office@e-eins.at